Padovan Therapie

Neurofunktionelle Reorganisation nach PADOVAN

Beatriz Padovan entwickelte vor 40 Jahren, nach ihrem Studium zur Sprachtherapeutin, ihre Methode der Neurofunktionellen Reorganisation in Brasilien.

Die Padovan-Methode® Neurofunktionelle Reorganisation ist eine ganzheitliche Therapiemethode. Sie berücksichtigt die physiologische Entwicklung des Menschen von Geburt bis ins hohe Alter. Die Entwicklung, ein natürlicher, dynamischer und komplexer Prozess, ist bedingt durch sein genetisches Potential und seine Umwelt. Das genetische Programm eines jeden Menschen kann nur dann zu seiner vollen Entfaltung kommen, wenn das Kind sowohl vor als auch nach der Geburt elterliche Geborgenheit und Zuneigung erfährt, in einer gesunden Umgebung aufwächst und ausreichende und dem jeweiligen Entwicklungsstand entsprechende Sinnes- und Bewegungserfahrungen machen kann.

Die von Frau Padovan vor 40 Jahren entwickelte Methode besteht aus dem bewussten Nachvollziehen einzelner Entwicklungsschritte. Sie erkannte die Bedeutung bestimmter Bewegungsmuster innerhalb des menschlichen Entwicklungsprozesses und nutzt diese in ihrer Methode als therapeutisches Werkzeug für die Behandlung und Rehabilitation unterschiedlicher Entwicklungsstörungen und erworbener Erkrankungen, die auf eine Störung und/oder Dysfunktion des Nervensystems zurückzuführen sind. Es gibt unterschiedliche Gründe (bspw. Syndrome, Genmutationen, Umwelteinflüsse, etc.), die dazu führen können, dass die Entwicklung in dem einen oder anderen Bereich nicht optimal verläuft. Erworbene Fähigkeiten und Funktionen können darüber hinaus durch bestimmte Ereignisse, wie bspw. durch einen Unfall, einen Schlaganfall oder neuromuskuläre degenerative Erkrankungen verloren gehen.

Durch gezielte Übungen der Padovan Methode können den Patienten physiologische Bewegungserfahrungen zu allen Muskelgruppen des Körpers angeboten werden, um ein effizienteres Körperschema auszubilden. Ziel derPadovan Therapie ist der Erwerb oder das Erlernen von neuen oder verlorenen Fähigkeiten und Fertigkeiten, so dass Symptome einer entwicklungsbedingten oder erworbenen Störung gemindert oder überwunden werden können. Durch die Arbeit an allen Körper-, Bewegungs- und Sinnessystemen ist es möglich psycho-emotionale Prozesse ins Gleichgewicht zu bringen.

Die Padovan-Methode® Neurofunktionelle Reorganisation steht auf vier Säulen, die Beatriz Padovan aufgrund ihrer ganzheitlichen Sichtweise in Hinblick auf die funktionellen und physiologischen Zusammenhänge zwischen allen Körpersystemen und –strukturen zusammenführte:

  • das Konzept der „Neurologischen Organisation“ des amerikanischen Neurologen und Neurochirurgen Temple Fay (1895-1963)
  • Aspekte der anthroposophischen Denkweise nach Rudolf Steiner (1861-1925)
  • Beobachtungen der physiologischen und natürlichen menschlichen Entwicklung sowie der derzeitigen aktuellen Erkenntnisse innerhalb der Neurowissenschaften
  • die von Beatriz Padovan speziell entwickelten Übungen zu den vier Mundfunktionen: Atmung, Saugen, Kauen, Schlucken

 

Neben den Körperübungen werden auch die Handmotorik und die Augenbewegungsentwicklung in die Therapie integriert. Aus der Zusammenarbeit mit Kieferorthopäden erkannte Frau Padovan den Stellenwert der prälinguistischen Funktionen Atmen, Saugen, Kauen und Schlucken (Mundübungen). Da diese sehr bedeutsam für die Anbahnung und Entwicklung der Sprache sowie des Sprechens sind werden diese ebenfalls in den therapeutischen Maßnahmen aufgegriffen.


Im Rahmen der Therapie sollen diejenigen Mängel oder Versäumnisse, die im Verlaufe der Entwicklung und der neurologischen Organisation aus unterschiedlichen Ursachenkomplexen auftraten, ausgeglichen, Funktionen wieder gewonnen, entwickelt bzw. verbessert werden.

 
Dem Gehirn wird Gelegenheit gegeben, Entwicklungsstufen zu durchlaufen, die zuvor ausgelassen oder nur undifferenziert erfüllt wurden.

Der Eintrag "footer-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "footer-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "footer-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "footer-col4" existiert leider nicht.

Copyright © Yvonne Krumm 2018
07081 - 60 44 logopädie-krumm@t-online.de